Die Prime Public Media AG (PPM) hat eine neue Chefredaktorin: Tanja Schliebe übernimmt die publizistische Leitung im Schweizer Medienunternehmen für medizinische Fortbildung und Fachinformation per 1. Januar 2019. Sie ist zudem Mitglied der Geschäftsleitung.

Tanja Schliebe verfügt über langjährige Erfahrung in leitenden Redaktionspositionen, zuletzt bei der Medical Tribune Deutschland als Chefredakteurin, Mitglied der Geschäftsleitung. Tiefgreifende medizinische Fachkenntnisse, exzellente journalistische Qualifikationen sowie Erfahrungen im Bereich Unternehmensführung, Kommunikation und PR runden ihr Profil ab.

Besonderes Augenmerk wird die neue Redaktionsleitung auf die Erweiterung des publizistischen Portfolios durch die Entwicklung neuer Fachtitel, crossmedialer Projekte und die journalistische Evolution der bestehenden Formate legen – bei gleichzeitiger Schärfung des Profils als Fortbildungsmedium und Fachpublikation mit hohem praktischen Nutzwert für Mediziner.

Tanja Schliebe übernimmt die Chefredaktion von Karen Heidl, die das Unternehmen verlässt.